Camerata Janáèek

Die Camerata Janacek wurde 1998 gegründet und hat an die zehnjährige Tradition des Schlesischen Kammerorchesters angebunden. Sie setzt sich aus 13 Musikern zusammen, die führende Mitglieder der Janacek Philharmonie Ostrava sind. Aufgrund der technischen Präzision und musikalischen Frische konnte das junge Ensemble schnell überzeugen und so öffneten sich die Türen namhafter Konzertbühnen.

Die Camerata Janacek spielte z.B. bei dem Osternfestival Brno, den Prager Frühlingsfestspielen und dem Bohuslav Martinu° Festival Basel. Das Ensemble arbeitet mit Solisten wie Vaclav Hudecek, Pavel Sporcl, Martina Bacova, und dem Gitarristen Lubomir Brabec zusammen und veranstaltete Reisen nach Österreich, Italien, Spanien , Deutschland und in die Schweiz.

Pavel Dolezal - Künstlerische Leiter

Pavel Dolezal wurde 1965 in Ostrava geboren und gehört so zu der jüngeren Generation tschechischer Musikinterpreten. Während des Studiums (Janacek Konservatorium Ostrava, Akademie der Musischen Künste Prag - AMU) absolvierte er erfolgreich viele internationale Wettbewerbe. Seit 1989 ist er Konzertmeister der Janacek Philharmonie Ostrava. Seit 1998 ist er Solist und künstlerischer Leiter der Camerata Janacek.